Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 15690/31169: Psalm 105, 18: Sie zwangen seine Füße in Fesseln, / sein Leib mußte in Eisen liegen, /
Autor: Bible
Bibelstelle: Psalm 105, 18 (Psalmen)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 19105018
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 5257 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984:Sie zwangen seine Füße in Fesseln, / sein Leib mußte in Eisen liegen, /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Man hatte seine Füße gezwängt in den Stock, / in Eisen(fesseln) war er gelegt, /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sie zwängten seine Füße in Fesseln-a-, / (in) Eisen kam sein Hals, / -a) 1. Mose 39, 20.
Schlachter 1952:Sie zwangen seinen Fuß in einen Stock; / seine Seele geriet in Fesseln; /
Zürcher 1931:Sie zwangen seine Füsse in Fesseln, / in Eisen kam er zu liegen / -1. Mose 39, 20.
Luther 1912:Sie zwangen seine Füße in den Stock, sein Leib mußte in Eisen liegen,
Buber-Rosenzweig 1929:sie quälten seine Füße mit der Kette, ins Eisen kam seine Seele,
Tur-Sinai 1954:Sie zwangen in die Fessel seinen Fuß / ins Eisen kam sein Nacken /
Luther 1545 (Original):Sie zwungen seine Füsse im stock, Sein Leib muste in Eisen ligen,
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie zwangen seine Füße im Stock, sein Leib mußte in Eisen liegen,
NeÜ 2021:Man zwängte seine Füße in Fesseln, / Eisen umschloss seinen Hals,
Jantzen/Jettel 2016:Sie pressten seine Füße in den Stock 1); in Eisen kam seine Seele 2), a)
1) o.: in das Fußeisen; in die Fußfessel
2) d. h.: seine Person; er
a) 1. Mose 39, 20
English Standard Version 2001:His feet were hurt with fetters; his neck was put in a collar of iron;
King James Version 1611:Whose feet they hurt with fetters: he was laid in iron:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:105, 1: So wie Psalm 103 und 104 zusammengehören, so bilden auch Psalm 105 und 106 ein Paar und blicken zunächst aus Gottes Perspektive auf die Geschichte Israels (105) und dann auf Israels Vorrechte (106). Dieser Psalm entstand möglicherweise durch einen Auftrag Davids an Asaph anlässlich der ersten Aufstellung der Bundeslade in Jerusalem (2. Samuel 6, 12-19; 1. Chronik 16, 1-7). Psalm 105, 1-15 wiederholt 1. Chronik 16, 8-22. I. Freude an Gottes Werken für Israel (105, 1-3) II. Erinnerung an Gottes Werke für Israel (105, 4-6) III. Aufzählung der Werke Gottes für Israel (105, 7-45) A. Von Abraham bis Josua eph (105, 7-25) B. Von Mose bis Josua ua (105, 26-45) 105, 1 Zehn Imperative rufen Israel auf, sich Zeit zu nehmen zum Gedenken, Feiern und Verkündigen der Werke, die Gott aufgrund seines Bundes mit Abraham für Israel getan hat.
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]