Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 04133/31169: 4. Mose 14, 24: Nur meinen Knecht Kaleb, weil ein anderer Geist in ihm ist und er mir treu nachgefolgt ist, den will ich in das Land bringen, in das er gekommen ist, und seine Nachkommen...
Autor: Bible
Bibelstelle: 4. Mose 14, 24 (Viertes Buch Mose, Numeri)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 4014024
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 6259 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: Nur meinen Knecht Kaleb, weil ein anderer Geist in ihm ist und er mir treu nachgefolgt ist, den will ich in das Land bringen, in das er gekommen ist, und seine Nachkommen sollen es einnehmen, -
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Nur meinen Knecht Kaleb, der einen andern Geist gezeigt und mir vollen Gehorsam bewiesen hat, den will ich in das Land bringen, das er schon einmal betreten hat, und seine Nachkommen sollen es besitzen;
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Aber meinen Knecht Kaleb - weil ein anderer Geist in ihm war und er mir völlig nachgefolgt ist - , ihn werde ich in das Land bringen, in das er hineingegangen ist; und seine Nachkommen sollen es besitzen. -
Schlachter 1952: Aber meinen Knecht Kaleb, in dem ein anderer Geist ist, und der mir völligen Gehorsam geleistet hat, den will ich in das Land bringen, in das er gegangen ist, und sein Same soll es erblich besitzen. -
Zürcher 1931: Nur meinen Knecht Kaleb, der einen andern Geist gezeigt und unwandelbar zu mir gehalten hat, den will ich in das Land bringen, in das er gekommen ist, und sein Geschlecht soll es besitzen. - Josua 14, 9.
Luther 1912: Aber meinen
Buber-Rosenzweig 1929: Aber mein Knecht Kaleb, deswegen daß ein anderer Geist mit ihm war und er völlig mir nachfolgte, ihn lasse ich in das Land kommen, wohin er gekommen ist, und sein Same solls ererben.
Tur-Sinai 1954: Mein Knecht Kaleb aber - dafür, daß ein andrer Geist in ihm war und er mir völlig folgte - ihn werde ich in das Land bringen, in das er gekommen, und sein Same soll es besitzen.
Luther 1545 (Original): Aber meinen Knecht Caleb, darumb das ein ander Geist mit jm ist, vnd hat mir trewlich nachgefolget, den wil ich in das Land bringen, dar ein er komen ist, vnd sein Same sol es einnemen,
Luther 1545 (hochdeutsch): Aber meinen Knecht Kaleb, darum daß ein anderer Geist mit ihm ist und hat mir treulich nachgefolget, den will ich in das Land bringen, darein er kommen ist, und sein Same soll es einnehmen,
NeÜ 2021: Aber meinen Diener Kaleb, in dem ein anderer Geist war und der treu zu mir gehalten hat, ihn werde ich in das Land bringen, das er schon betreten hat, und seine Nachkommen werden es in Besitz nehmen,
Jantzen/Jettel 2016: Aber meinen Knecht Kaleb - weil ein anderer Geist in ihm gewesen und er mir völlig nachgefolgt ist - , ihn werde ich in das Land bringen, in das er gekommen ist. Und seinen Samen soll es besitzen.
English Standard Version 2001: But my servant Caleb, because he has a different spirit and has followed me fully, I will bring into the land into which he went, and his descendants shall possess it.
King James Version 1611: But my servant Caleb, because he had another spirit with him, and hath followed me fully, him will I bring into the land whereinto he went; and his seed shall possess it.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel: 14, 24: meinen Knecht Kaleb. Da Kaleb als jemand anerkannt wurde, der den Herrn fürchtete und ihm vertraute, belohnte Gott später seinen Glauben (vgl. Josua 14).
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]