Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 28665/31169: 1. Korinther 10, 31: Ob ihr nun eßt oder trinkt oder was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre. -
Autor: Bible
Bibelstelle: 1. Korinther 10, 31 (Erster Korintherbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 46010031
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 9463 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984:Ob ihr nun eßt oder trinkt oder was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre.-a- -a) Kolosser 3, 17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):NUN: mögt ihr essen oder trinken oder sonst etwas tun, tut alles zur Verherrlichung-1- Gottes! -1) o: Ehre.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ob ihr nun eßt oder trinkt oder sonst etwas tut, tut alles zur Ehre Gottes-a-. -a) 1. Korinther 6, 20; Römer 14, 6; Kolosser 3, 17; 1. Petrus 4, 11.
Schlachter 1952:Ihr esset nun oder trinket oder was ihr tut, so tut es alles zu Gottes Ehre!
Schlachter 1998:Ob ihr nun eßt oder trinkt oder sonst etwas tut - tut alles zur Ehre Gottes-1-! -1) o: zur Verherrlichung Gottes.++
Schlachter 2000 (05.2003):Ob ihr nun esst oder trinkt oder sonst etwas tut — tut alles zur Ehre Gottes!
Zürcher 1931:Mögt ihr nun essen oder trinken oder (sonst) etwas tun, so tut alles zur Ehre Gottes! -Kolosser 3, 17.
Luther 1912:Ihr esset nun oder trinket oder was ihr tut, so tut es alles zu Gottes Ehre. - Kolosser 3, 17.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ihr esset nun oder trinket oder was ihr tut, so tut es alles zu Gottes Ehre. -Kolosser 3, 17.
Luther 1545 (Original):Jr esset nu oder trincket, oder was jr thut, so thut es alles zu Gottes ehre.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ihr esset nun oder trinket, oder was ihr tut, so tut es alles zu Gottes Ehre.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Was immer ihr tut, ob ihr esst oder trinkt oder was es auch sei verhaltet euch so, dass Gott dadurch geehrt wird
Albrecht 1912/1988:Ihr mögt nun essen oder trinken oder sonst etwas tun: tut alles zur Ehre Gottes!
Meister:Sei es nun, ihr eßt-a- oder ihr trinkt oder was ihr tut, alles tut zur Ehre Gottes! -a) Kolosser 3, 17; 1. Petrus 4, 11.
Menge 1949 (Hexapla 1997):NUN: mögt ihr essen oder trinken oder sonst etwas tun, tut alles zur Verherrlichung-1- Gottes! -1) o: Ehre.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ob ihr nun esset oder trinket oder irgend etwas tut, tut alles zur Ehre Gottes.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ob ihr nun eßt oder trinkt oder sonst etwas tut, tut alles zur Ehre Gottes-a-! -a) 1. Korinther 6, 20; Römer 14, 6; Kolosser 3, 17; 1. Petrus 4, 11.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Also ob ihr esst, oder trinkt, oder was ihr tut, tut alles zur Ehre Gottes!
Interlinear 1979:Ob also ihr eßt oder trinkt oder etwas tut, alles zur Ehre Gottes tut!
NeÜ 2021:Es ist so: Ob ihr nun esst oder trinkt oder sonst etwas tut - tut alles zur Ehre Gottes!
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Ob ihr also esst oder trinkt oder was ihr [auch] tut, tut alles zur Verherrlichung Gottes.
-Parallelstelle(n): Römer 14, 6; Kolosser 3, 17.23
English Standard Version 2001:So, whether you eat or drink, or whatever you do, do all to the glory of God.
King James Version 1611:Whether therefore ye eat, or drink, or whatsoever ye do, do all to the glory of God.
Robinson-Pierpont 2022:Εἴτε οὖν ἐσθίετε, εἴτε πίνετε, εἴτε τι ποιεῖτε, πάντα εἰς δόξαν θεοῦ ποιεῖτε.
Franz Delitzsch 11th Edition:לָכֵן אִם תֹּאכְלוּ וְאִם־תִּשְׁתּוּ אוֹ־תַעֲשׂוֹּ דָבָר עֲשׂוֹּ הַכֹּל לִכְבוֹד אֱלֹהִים



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Die Illustration des Essens hat Paulus am Beispiel des Götzenopfers abgehandelt. Der Grundsatz, dass alles zur Ehre Gottes sei, erstreckt sich aber nicht nur auf das Essen, sondern auf alle Bereiche des Lebens. Mit οὖν („also“) zieht Paulus den Schluss aus den Grundsätzen des Essens. In diesem Vers den positiven: Mit δόξα θεοῦ („Ehre Gottes“) gibt Paulus das Ziel der Lebensweise an, es soll andere auf die Ehre Gottes hinweisen und ihnen die Größe Gottes zeigen.
John MacArthur Studienbibel:10, 31: Ehre. Christliche Freiheit und das alltägliche Verhalten müssen zur Ehre Gottes eingesetzt werden. Vgl. Hesekiel 36, 23.
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]