Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 28901/31169: 2. Korinther 2, 10: Wem aber ihr etwas vergebt, dem vergebe ich auch. Denn auch ich habe, wenn ich etwas zu vergeben hatte, es vergeben um euretwillen vor Christi Angesicht, -
Autor: Bible
Bibelstelle: 2. Korinther 2, 10 (Zweiter Korintherbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 47002010
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 14835 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: Wem aber ihr etwas vergebt, dem vergebe ich auch. Denn auch ich habe, wenn ich etwas zu vergeben hatte, es vergeben um euretwillen -a-vor Christi Angesicht, -a) Johannes 20, 23.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Wem ihr aber eine Verfehlung verzeiht, dem verzeihe auch ich; denn auch ich habe das, was ich verziehen habe - wenn ich überhaupt etwas zu verzeihen hatte - um euretwillen vor dem Angesicht Christi verziehen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Wem ihr aber etwas vergebt, (dem vergebe) auch ich; denn auch ich habe, was ich vergeben habe - wenn ich etwas zu vergeben hatte - um euretwillen (vergeben) vor dem Angesicht Christi-a-, -a) Kolosser 3, 13.
Schlachter 1952: Wem ihr aber etwas vergebet, dem vergebe ich auch; denn wenn ich etwas vergebe, so vergebe ich es um euretwillen, im Blick auf Christus,
Schlachter 1998: Wem ihr aber etwas vergebt, dem vergebe ich auch; denn wenn ich auch etwas vergebe, so vergebe ich es um euretwillen, vor dem Angesicht des Christus-1-, -1) o: im Hinblick auf Christus.++
Schlachter 2000 (05.2003): Wem ihr aber etwas vergebt, dem vergebe ich auch; denn wenn ich auch jemand etwas vergebe, so vergebe ich es um euretwillen, vor dem Angesicht des Christus,
Zürcher 1931: Wem ihr aber etwas vergebt, (dem vergebe) auch ich; denn auch ich (habe), was ich vergeben habe - wenn ich (überhaupt) etwas zu vergeben hatte -, um euretwillen (vergeben) im Angesicht Christi,
Luther 1912: Welchem aber ihr etwas vergebet, dem vergebe ich auch. Denn auch ich, so ich etwas vergebe jemand, das vergebe ich um euretwillen, an a) Christi Statt, - a) Lukas 10, 16.
Luther 1912 (Hexapla 1989): Welchem aber ihr etwas vergebet, dem vergebe ich auch. Denn auch ich, so ich etwas vergebe jemand, das vergebe ich um euretwillen, an -a-Christi Statt, -a) Lukas 10, 16.
Luther 1545 (Original): Welchem aber jr etwas vergebet, dem vergebe ich auch. Denn auch ich, so ich etwas vergebe jemande, das vergebe ich vmb ewren willen an Christus stat,
Luther 1545 (hochdeutsch): Welchem aber ihr etwas vergebet, dem vergebe ich auch. Denn auch ich, so ich etwas vergebe jemandem, das vergebe ich um euretwillen an Christi Statt,
Neue Genfer Übersetzung 2011: Wenn ihr dem Betreffenden jetzt also vergebt, vergebe auch ich ihm. Ja, ich für meine Person kann sagen: Weil ich mich Christus gegenüber verantwortlich weiß, habe ich ihm um euretwillen bereits vergeben soweit von meiner Seite überhaupt etwas zu vergeben war.
Albrecht 1912/1988: Wenn ihr ihm nun verzeiht, so verzeihe ich ihm auch. Ja vor dem Angesichte Christi habe ich ihm um euretwillen bereits verziehen, wenn überhaupt noch etwas zu verzeihen war.
Meister: Wenn ihr aber etwas vergebt, auch ich; denn auch ich habe vergeben, wenn ich etwas vergeben habe, euretwegen, im Angesichte Christi,
Menge 1949 (Hexapla 1997): Wem ihr aber eine Verfehlung verzeiht, dem verzeihe auch ich; denn auch ich habe das, was ich verziehen habe - wenn ich überhaupt etwas zu verzeihen hatte - um euretwillen vor dem Angesicht Christi verziehen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Wem ihr aber etwas vergebet, (dem vergebe) auch ich; denn auch ich, was ich vergeben, wenn ich etwas vergeben habe-1-, (habe ich) um euretwillen (vergeben) in der Person Christi, -1) TR: denn auch ich, wenn ich etwas vergeben, wem ich etwas vergeben habe.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Wem ihr aber etwas vergebt, (dem vergebe) auch ich; denn auch ich habe, was ich -idpf-vergeben habe - wenn ich etwas zu -idpf-vergeben hatte - um euretwillen (vergeben) vor dem Angesicht Christi-a-, -a) Kolosser 3, 13.
Robinson-Pierpont (01.12.2022): Wem ihr nun etwas vergebt, auch ich. Denn auch ich, wenn ich etwas vergeben habe, dem habe ich (es) vergeben wegen euch im Angesicht Christi,
Interlinear 1979: Wem aber irgendetwas ihr vergebt, auch ich; denn auch ich, was ich vergeben habe, wenn irgendetwas ich vergeben habe, euretwegen im Angesicht Christi,
NeÜ 2021: Aber wem ihr verzeiht, dem verzeihe auch ich. Denn auch ich habe das vor Christus um euretwillen getan - wenn ich hier überhaupt etwas zu verzeihen hatte -,
Jantzen/Jettel (25.11.2022): Wem ihr aber etwas vergebt(a), [dem vergebe] ich auch, denn auch ich, wenn ich etwas vergeben habe, [habe es] dem, dem ich vergeben habe, euretwegen [getan] im Angesicht Christi,
-Fussnote(n): (a) o.: ‹gnädiglich› vergebt; so a. i. Folg.
English Standard Version 2001: Anyone whom you forgive, I also forgive. What I have forgiven, if I have forgiven anything, has been for your sake in the presence of Christ,
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]