Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 28926/31169: 2. Korinther 3, 18: Nun aber schauen wir alle mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn wie in einem Spiegel, und wir werden verklärt in sein Bild von einer Herrlichkeit zur...
Autor: Bible
Bibelstelle: 2. Korinther 3, 18 (Zweiter Korintherbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 47003018
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 19434 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: Nun aber schauen wir alle mit aufgedecktem Angesicht die -a-Herrlichkeit des Herrn wie in einem Spiegel, und wir werden verklärt in sein Bild von einer Herrlichkeit zur andern von dem Herrn, der der Geist ist. -a) 2. Korinther 4, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Wir alle aber, die wir mit unverhülltem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn widerspiegeln-1-, werden dadurch in das gleiche Bild-2- umgestaltet von Herrlichkeit zu Herrlichkeit-3-, wie das-4- vom Herrn des Geistes-5- geschieht. -1) o: sich in uns spiegeln lassen. - aÜs: im Spiegel schauen (o: uns von der Herrlichkeit des Herrn bespiegeln lassen). 2) o: in sein Ebenbild. 3) = von einer Herrlichkeit zur anderen. 4) o: da es ja. 5) o: vom Herrn, dem Geist (o: vom Herrn, welcher Geist ist). - aÜs: weil der Herr des Geistes da am Werk ist.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Wir alle aber schauen mit aufgedecktem Angesicht-a- die Herrlichkeit des Herrn an und werden (so) verwandelt in dasselbe Bild-b- von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, wie (es) vom Herrn, dem Geist, (geschieht). -a) 2. Mose 34, 34. b) Römer 8, 29.
Schlachter 1952: Wir alle aber spiegeln mit unverhülltem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn wider und werden umgewandelt in dasselbe Bild, von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, nämlich von des Herrn Geist.
Schlachter 1998: Wir alle aber, indem wir mit unverhülltem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn erblicken wie in einem Spiegel, werden verwandelt-1- in dasselbe Bild von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, nämlich vom Geist des Herrn-2-. -1) o: umgestaltet; vgl. Römer 12, 2; Galater 4, 19. 2) o: wie das vom Geist des Herrn geschieht.++
Schlachter 2000 (05.2003): Wir alle aber, indem wir mit unverhülltem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn anschauen wie in einem Spiegel, werden verwandelt in dasselbe Bild von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, nämlich vom Geist des Herrn.
Zürcher 1931: Wir alle aber spiegeln mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn wider und werden (dadurch) in dasselbe Bild verwandelt von Herrlichkeit zu Herrlichkeit wie von dem Herrn aus, welcher Geist ist. -Römer 8, 29.
Luther 1912: Nun aber spiegelt sich in uns allen des Herrn Klarheit mit aufgedecktem Angesicht, und wir werden verklärt in dasselbe Bild von einer Klarheit zu der andern, als vom Herrn, der der Geist ist.
Luther 1912 (Hexapla 1989): Nun aber spiegelt sich in uns allen des Herrn Klarheit mit aufgedecktem Angesicht, und wir werden verklärt in dasselbe Bild von einer Klarheit zu der andern, als vom Herrn, der der Geist ist.
Luther 1545 (Original): Nu aber spiegelt sich in vns allen des HErrn klarheit, mit auffgedecktem Angesichte, vnd wir werden verkleret in dasselbige Bilde, von einer klarheit zu der andern, als vom Geist des HErrn. -[Spiegelt] Wie der spiegel ein bilde fehet, Also fehet vnser hertz die erkentnis Christi.
Luther 1545 (hochdeutsch): Nun aber spiegelt sich in uns allen des Herrn Klarheit mit aufgedecktem Angesichte; und wir werden verkläret in dasselbige Bild von einer Klarheit zu der andern als vom Geist des Herrn.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Ja, wir alle sehen mit unverhülltem Gesicht die Herrlichkeit des Herrn. Wir sehen sie wie in einem Spiegel, und indem wir das Ebenbild des Herrn anschauen, wird unser ganzes Wesen so umgestaltet, dass wir ihm immer ähnlicher werden und immer mehr Anteil an seiner Herrlichkeit bekommen. Diese Umgestaltung ist das Werk des Herrn; sie ist das Werk seines Geistes.
Albrecht 1912/1988: Und wir alle, die wir mit unverhülltem Angesicht* die Herrlichkeit des Herrn-a- wie in einem Spiegel-b- schauen, wir werden in dasselbe Bild-1- verwandelt, so daß seine Herrlichkeit die unsre wird-2-. Das kann nicht anders sein, weil der Herr, das heißt der Geist, hier wirksam ist-c-. -1) des verklärten Christus (vgl. 1. Korinther 13, 12; Römer 8, 11.29; Philipper 3, 21). 2) w: «von Herrlichkeit zu Herrlichkeit»: Christi Herrlichkeit ist der Ausgangspunkt, unsere Herrlichkeit der Zielpunkt. a) vgl. Johannes 1, 14.16-18; Kolosser 2, 9.10. b) vgl. 1. Korinther 13, 12a. c) vgl. V. 17.
Meister: Wir alle aber, die wir mit aufgedecktem Angesicht-a- die Herrlichkeit-b- des Herrn im Spiegel schauen, werden verwandelt in das gleiche Bild-c- von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, gleichwie von des Herrn Geist! -a) 1. Korinther 13, 12. b) 2. Korinther 4, 4.6; 1. Timotheus 1, 11. c) Römer 8, 29; 1. Korinther 15, 49; Kolosser 3, 10.
Menge 1949 (Hexapla 1997): Wir alle aber, die wir mit unverhülltem Angesicht die Herrlichkeit des Herrn widerspiegeln-1-, werden dadurch in das gleiche Bild-2- umgestaltet von Herrlichkeit zu Herrlichkeit-3-, wie das-4- vom Herrn des Geistes-5-* geschieht. -1) o: sich in uns spiegeln lassen. - aÜs: im Spiegel schauen (o: uns von der Herrlichkeit des Herrn bespiegeln lassen). 2) o: in sein Ebenbild. 3) = von einer Herrlichkeit zur anderen. 4) o: da es ja. 5) o: vom Herrn, dem Geist (o: vom Herrn, welcher Geist ist).
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Wir alle aber, mit aufgedecktem Angesicht die Herrlichkeit (des) Herrn anschauend, werden verwandelt nach demselben Bilde-1- von Herrlichkeit zu Herrlichkeit, als durch (den) Herrn, (den) Geist-a-. -1) o: in das Bild. a) s.V....
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]