Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 29126/31169: Galater 1, 3: Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus,
Autor: Bible
Bibelstelle: Galater 1, 3 (Galaterbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 48001003
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 9246 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984:Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Gnade euch und Friede von Gott, unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus-a-, -a) Römer 1, 7.
Schlachter 1952:Gnade sei mit euch und Friede von Gott, dem Vater und unsrem Herrn Jesus Christus,
Schlachter 1998:Gnade sei mit euch und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus,
Schlachter 2000 (05.2003):Gnade sei mit euch und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus,
Zürcher 1931:Gnade sei (mit) euch und Friede von Gott, unsrem Vater, und dem Herrn Jesus Christus, -1. Korinther 1, 3.
Luther 1912:Gnade sei mit euch und Friede von Gott, dem Vater, und unserm Herrn Jesu Christo, - Römer 1, 7.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Gnade sei mit euch und Friede von Gott, dem Vater, und unserm Herrn Jesus Christus, -Römer 1, 7.
Luther 1545 (Original):Gnade sey mit euch, vnd Friede von Gott dem Vater, vnd vnserm HErrn Jhesu Christ,
Luther 1545 (hochdeutsch):Gnade sei mit euch und Friede von Gott dem Vater und unserm Herrn Jesu Christo,
Neue Genfer Übersetzung 2011:'und wünsche' euch Gnade und Frieden von Gott, unserem Vater, und von Jesus Christus, unserem Herrn,
Albrecht 1912/1988:Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus,
Meister:Gnade-a- euch und Friede von Gott unserm Vater und dem Herrn Jesus Christus, -a) Römer 1, 7; 1. Korinther 1, 3; 2. Korinther 1, 2; Epheser 1, 2; Philipper 1, 2; Kolosser 1, 2; 1. Thessalonicher 1, 1; 2. Thessalonicher 1, 2; 2. Johannes 3.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Gnade euch und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn Jesus Christus,
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Gnade euch und Friede von Gott, unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus-a-, -a) Römer 1, 7.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Gnade euch und Friede von Gott (dem) Vater und unserem Herrn Jesus Christus,
Interlinear 1979:Gnade euch und Friede von Gott, unserem Vater, und Herrn Jesus Christus,
NeÜ 2021:Ich wünsche euch Gnade und Frieden von Gott, unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus,
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Gnade ‹sei› euch ‹zuteil› und Friede von Gott, dem Vater, und unserem Herrn, Jesus Christus,
English Standard Version 2001:Grace to you and peace from God our Father and the Lord Jesus Christ,
King James Version 1611:Grace [be] to you and peace from God the Father, and [from] our Lord Jesus Christ,
Robinson-Pierpont 2022:χάρις ὑμῖν καὶ εἰρήνη ἀπὸ θεοῦ πατρός, καὶ κυρίου ἡμῶν Ἰησοῦ χριστοῦ,
Franz Delitzsch 11th Edition:חֶסֶד לָכֶם וְשָׁלוֹם מֵאֵת הָאֱלֹהִים אָבִינוּ וּמֵאֵת אֲדֹנֵינוּ יֵשׁוּעַ הַמָּשִׁיחַ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Der eigentliche Segenswunsch ist in einem Nominalsatz ohne Prädikat ausgedrückt, der für Prägnanz sorgt.
John MacArthur Studienbibel:1, 3: Paulus’ Gruß enthält nicht die sonst üblichen Worte des Lobes und der Freundlichkeit, sondern ist knapp und unpersönlich. Daraus wird deutlich, wie sehr er darüber besorgt war, dass die Gemeinden vom Evangelium abgewichen waren. 1, 3 Gnade sei mit euch und Friede. S. Anm. zu Römer 1, 1. Sogar Paulus’ typischer Gruß war ein Angriff auf das gesetzliche System der Judaisten. Wenn die Errettung durch Werke geschieht, wie sie behaupteten, dann ist sie nicht aus »Gnade« und kann keinen »Frieden« bringen, weil niemand sicher sein kann, dass er genug gute Werke getan hat, um ewige Heilssicherheit zu haben.
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]