Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 29195/31169: Galater 3, 27: Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid, habt Christus angezogen. -
Autor: Bible
Bibelstelle: Galater 3, 27 (Galaterbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 48003027
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 13716 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: Denn ihr alle, die ihr -a-auf Christus getauft seid, habt -b-Christus angezogen. -a) Römer 6, 3. b) Römer 13, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Denn ihr alle, die ihr in-1- Christus getauft worden seid, habt (damit) Christus angezogen. -1) o: für, o: auf.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, ihr habt Christus angezogen-a-. -a) Römer 6, 3; 13, 14; Epheser 4, 24.
Schlachter 1952: denn so viele von euch in Christus getauft sind, die haben Christus angezogen.
Schlachter 1998: denn ihr alle, die ihr in-1- Christus getauft seid, ihr habt Christus angezogen. -1) w: hinein in, aüs: auf; vgl. Römer 6, 3-5; 1. Korinther 12, 13.++
Schlachter 2000 (05.2003): denn ihr alle, die ihr in Christus hinein getauft seid, ihr habt Christus angezogen.
Zürcher 1931: Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, habt Christus angezogen. -Römer 6, 3; 13, 14.
Luther 1912: Denn wieviel euer auf Christum a) getauft sind, die haben b) Christum angezogen. - a) Römer 6, 3. b) Römer 13, 14.
Luther 1912 (Hexapla 1989): Denn wieviel euer auf Christum -a-getauft sind, die haben -b-Christum angezogen. -a) Römer 6, 3. b) Römer 13, 14.
Luther 1545 (Original): Denn wie viel ewer getaufft sind, die haben Christum angezogen.
Luther 1545 (hochdeutsch): Denn wieviel euer getauft sind, die haben Christum angezogen.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft worden seid, habt ein neues Gewand angezogen Christus selbst.
Albrecht 1912/1988: Denn ihr alle, die ihr in Christus getauft worden seid, habt Christus angezogen.
Meister: Denn so viele ihr in Christo getauft-a- seid, habt ihr Christum angezogen-b-. -a) Römer 6, 3. b) Römer 13, 14.
Menge 1949 (Hexapla 1997): Denn ihr alle, die ihr in-1- Christus getauft worden seid, habt (damit) Christus angezogen. -1) o: für, o: auf.
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Denn so viele euer auf Christum getauft worden sind, ihr habt Christum angezogen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Denn ihr alle, die ihr auf Christus -ap-getauft worden seid, ihr habt Christus -am-angezogen-a-. -a) Römer 6, 3; 13, 14; Epheser 4, 24.
Robinson-Pierpont (01.12.2022): Denn so viele ihr in Christus hinein getauft wurdet, zogt Christus an.
Interlinear 1979: Denn alle, die auf Christus ihr getauft worden seid, Christus habt angezogen.
NeÜ 2021: Denn ihr alle, soweit ihr in Christus hineingetaucht worden seid, seid ja mit Christus bekleidet.
Jantzen/Jettel (25.11.2022): denn so viele [ihr] auf Christus getauft wurdet, ihr zogt Christus an.
-Parallelstelle(n): Römer 6, 3.4; Kolosser 3, 10; zogt Jesaja 61, 10
English Standard Version 2001: For as many of you as were baptized into Christ have put on Christ.
King James Version 1611: For as many of you as have been baptized into Christ have put on Christ.
Robinson-Pierpont 2022: Ὅσοι γὰρ εἰς χριστὸν ἐβαπτίσθητε, χριστὸν ἐνεδύσασθε.
Franz Delitzsch 11th Edition: כִּי כֻלְּכֶם אֲשֶׁר לַמָּשִׁיחַ נִטְבַּלְתֶּם לְבַשְׁתֶּם אֶת־הַמָּשִׁיחַ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022: Die Präposition εἰς („in hinein“) gibt die Richtung an, wohin die Gläubigen getauft wurden. Zuvor waren sie außerhalb von Christus und wurden in ihn hineingetauft. Taufen ist immer ein Eintauchen in eine Flüssigkeit wie bei einem Bad, einem Fluss oder metaphorisch in einen Bereich. Letzteres ist wohl hier anzunehmen. Für das bloße Besprengen steht ein völlig anders Wort bereit. Die beiden Aoriste (taufen, anziehen) beziehen sich auf eine einmaliges Geschehen in der Vergangenheit, wohl die Bekehrung. Dieses Geschehen wird auch in der christlichen Taufe nachvollzogen.
John MacArthur Studienbibel: 3, 27: in Christus hinein getauft. Das ist nicht die Wassertaufe, die nicht retten kann (s. Anm. zu Apostelgeschichte 2, 38; 22, 16). Paulus verwendete das Wort »getauft« im bildhaften Sinn von »eingetaucht« oder »hineinversetzt« in Christus (vgl. 2, 20) durch das geistliche...
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]