Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 29253/31169: Galater 5, 25: Wenn wir im Geist leben, so laßt uns auch im Geist wandeln. -
Autor: Bible
Bibelstelle: Galater 5, 25 (Galaterbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 48005025
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 13585 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: Wenn wir -a-im Geist leben, so laßt uns auch im Geist wandeln. -a) Römer 8, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): WENN wir nun im Geiste leben, so laßt uns im Geiste auch wandeln!
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Wenn wir durch den Geist leben, so laßt uns durch den Geist wandeln-a-. -a) V. 16; Kolosser 2, 6.
Schlachter 1952: Wenn wir im Geiste leben, so lasset uns auch im Geiste wandeln.
Schlachter 1998: Wenn wir im Geist-1- leben, so laßt uns auch im Geist wandeln. -1) o: durch den Geist, in der Kraft des Geistes.++
Schlachter 2000 (05.2003): Wenn wir im Geist leben, so lasst uns auch im Geist wandeln.
Zürcher 1931: Wenn wir im Geiste leben, so lasset uns im Geiste auch wandeln! -V. 16; Römer 8, 4.5.
Luther 1912: So wir im Geist leben, so lasset uns auch a) im Geist wandeln. - a) Galater 5, 16; Römer 8, 4.
Luther 1912 (Hexapla 1989): So wir im Geist leben, so lasset uns auch -a-im Geist wandeln. -a) V. 16; Römer 8, 4.
Luther 1545 (Original): So wir im Geist leben, so lasset vns auch im Geist wandeln.
Luther 1545 (hochdeutsch): So wir im Geist leben, so lasset uns auch im Geist wandeln.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Da wir also durch 'Gottes' Geist ein 'neues' Leben haben, wollen wir uns jetzt auch auf Schritt und Tritt von diesem Geist bestimmen lassen.
Albrecht 1912/1988: Wenn uns der Geist belebt, so laßt uns auch in fester Ordnung nach des Geistes Sinne vorwärtsschreiten!
Meister: Wenn wir im Geist leben, wandeln wir auch im Geist! -Römer 8, 4.5; Vers(e) 16.
Menge 1949 (Hexapla 1997): WENN wir nun im Geiste leben, so laßt uns im Geiste auch wandeln!
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Wenn wir durch den Geist leben, so laßt uns auch durch den Geist wandeln.
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Wenn wir durch den Geist leben, so laßt uns durch den Geist -kpak-wandeln-a-! -a) V. 16; Kolosser 2, 6.
Robinson-Pierpont (01.12.2022): Wenn wir durch (den) Geist leben, wollen wir auch mit (dem) Geist übereinstimmen.
Interlinear 1979: Wenn wir leben aus Geist, aus Geist auch laßt uns wandeln!
NeÜ 2021: Wenn wir also durch den Geist Gottes das neue Leben haben, dann wollen wir es auch in diesem Geist führen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022): Wenn wir durch [den] Geist(a) leben, sollen wir uns auch durch [den] Geist ausrichten.
-Fussnote(n): (a) o.: mittels des Geistes; kraft des Geistes; so a. i. Folg.
-Parallelstelle(n): ausrichten Galater 5, 16; Galater 6, 16; Römer 8, 4.5.13
English Standard Version 2001: If we live by the Spirit, let us also walk by the Spirit.
King James Version 1611: If we live in the Spirit, let us also walk in the Spirit.
Robinson-Pierpont 2022: Εἰ ζῶμεν πνεύματι, πνεύματι καὶ στοιχῶμεν.
Franz Delitzsch 11th Edition: אִם־נִחְיֶה בָרוּחַ נִתְהַלְּכָה גַּם־בָּרוּחַ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022: Der Nebensatz am Anfang wird von Paulus als Realität und gegeben betrachtet. Es ist also so, dass wir durch den Geist das Leben haben. Dies zeigt er durch den Indikativ ζῶμεν („wir leben“) an. Vgl. zu στοιχῶμεν („wir wollen übereinstimmen“) zunächst ein Beispiel bei Xenophon, Cyropaedia 6.3, 34 wo der König Kyrus seinen Offizieren Anweisungen gibt wie die Truppen angeordnet sein sollen: „αἱ δ’ ἕτεραι ἑκατοστύες τῶν ἁρμάτων, ἡ μὲν κατὰ τὸ δεξιὸν πλευρὸν τῆς στρατιᾶς στοιχοῦσα ἑπέσθω τῇ φάλαγγι ἐπὶ κέρως, ἡ δὲ κατὰ τὸ εὐώνυμον. Κῦρος μὲν οὕτω διέταττεν“. „Von den anderen Hunderterschaften der Streitwagen soll eine, nachdem auf der rechten Seite der Armee eingeordnet ist, der Phalanx am Horn hinzugetan werden, die andere aber zur Linken. Kyrus ordnete es so an“. „Καὶ δὴ ὁ μὲν Κράντωρ τὴν ὑγείαν ἐν δευτέρᾳ μοίρᾳ ἐτίθετο, στοιχῶν τοῖς προειρημένοις φιλοσόφοις“. „Doch auch Krantor fügte die Gesundheit als zweites Schicksal hinzu, mit den Philosophen, die vorher geredet hatten, übereinstimmend“. Das bedeutet, dass das Leben im Einklang mit dem Geist und nach seinen Vorgaben sein sollte. Derzeit stimmte das Leben der Galater nicht mit dem Geist Gottes überein, da sie nicht bei Christus blieben. Vermutlich ergibt sich die beste Erklärung aus dem...
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]