Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 29386/31169: Epheser 5, 16: und kauft die Zeit aus; denn es ist böse Zeit.
Autor: Bible
Bibelstelle: Epheser 5, 16 (Epheserbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 49005016
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 9525 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984:und kauft die Zeit aus; denn es ist böse Zeit.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):indem ihr die Zeit auskauft, denn die Tage-1- sind böse. -1) = Zeiten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Kauft die gelegene Zeit aus-a-, denn die Tage sind böse. -a) Kolosser 4, 5.
Schlachter 1952:und kaufet die Zeit aus, denn die Tage sind böse.
Schlachter 1998:und kauft die Zeit aus-1-, denn die Tage sind böse. -1) d.h. nutzt die gelegene Zeit (gr. -+kairos-) so gut wie möglich im Sinne des Herrn.++
Schlachter 2000 (05.2003):und kauft die Zeit aus, denn die Tage sind böse.
Zürcher 1931:indem ihr die Zeit auskauft; denn die Tage sind böse. -Kolosser 4, 5.
Luther 1912:und kaufet die Zeit aus; denn es ist böse Zeit.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und kaufet die Zeit aus; denn es ist böse Zeit.
Luther 1545 (Original):Vnd schicket euch in die zeit, Denn es ist böse zeit. -[Böse zeit] Es begegen einem Christen so mancherley hindernis vnd vrsach nützlich Geschefft zu verseumen, das er schier, wie ein Gefangener sich los reissen, vnd die zeit gleich stelen, vnd etwa auch thewer lösen mus mit vngunst etc. Wie man spricht, Amici fures temporis.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und schicket euch in die Zeit; denn es ist böse Zeit.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Macht den bestmöglichen Gebrauch von eurer Zeit, gerade weil wir in einer schlimmen Zeit leben.
Albrecht 1912/1988:Benutzet stets den rechten Augenblick, denn es sind böse Tage!
Meister:Kauft-a- die Zeit aus, weil die Tage böse-b- sind! -a) Kolosser 4, 5; Galater 6, 10; vgl. Johannes 12, 35; Epheser 6, 15. b) Prediger 11, 2; 12, 1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):indem ihr die Zeit auskauft, denn die Tage-1- sind böse. -1) = Zeiten.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:die gelegene Zeit auskaufend, denn die Tage sind böse.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Kauft die (rechte) Zeit aus-a-! Denn die Tage sind böse. -a) Kolosser 4, 5.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):die Zeit auskaufend, da die Tage böse sind!
Interlinear 1979:auskaufend die Zeit, weil die Tage böse sind!
NeÜ 2021:Nutzt die Gelegenheiten, die Gott euch gibt, denn wir leben in einer bösen Zeit.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):und ‹als solche› kauft die gelegene Zeit aus, weil die Tage böse sind.
-Parallelstelle(n): Kolosser 4, 5; böse Epheser 6, 13; Galater 1, 4*; Amos 5, 13
English Standard Version 2001:making the best use of the time, because the days are evil.
King James Version 1611:Redeeming the time, because the days are evil.
Robinson-Pierpont 2022:ἐξαγοραζόμενοι τὸν καιρόν, ὅτι αἱ ἡμέραι πονηραί εἰσιν.
Franz Delitzsch 11th Edition:מוֹקִירִים הַשָּׁעָה כִּי הַיָּמִים רָעִים הֵמָּה



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Mit einer Angabe erläutert Paulus, welche Handlung damit einhergeht, wenn man weise handelt, nämlich, die Zeit nicht zu verschwenden, sondern auszunutzen. Er begründet dies mit der Bosheit der jetzigen Zeit. Dies sollte dazu führen, da das Böse eines Tages abgeschafft und alle Bösen ewig gerichtet werden, dass noch Menschen in das Licht Gottes kommen und gerettet werden. In Daniel 2.8 bedeutet die Phrase καιρὸν ὑμεῖς ἐξαγοράζετε („ihr kauft die Zeit aus“) dafür, dass die Traumdeuter Zeit gewinnen bzw. für sich nutzen wollen. Man könnte also sagen, dass es darum geht, die Gelegenheiten, die sich bieten, nicht verstreichen zu lassen, sondern diese für das Evangelium zu nutzen.
John MacArthur Studienbibel:5, 16: kauft die Zeit aus. Das gr. Wort für »Zeit« bezeichnet einen festen, abgemessenen und bestimmten Zeitabschnitt. Mit dem bestimmten Artikel »die« bezieht es sich wahrscheinlich auf die Lebensspanne des Gläubigen. Auf dieser verdorbenen Erde sollen wir das Beste aus unserer Zeit heraus holen, indem wir Gottes Bestimmung für uns erfüllen und jede Gelegenheit zu Anbetung und Dienst ergreifen. S. Anm. zu 1. Petrus 1, 17. Es ist wichtig, sich der Kürze des Lebens bewusst zu sein (Psalm 39, 5.6; 89, 47.48; Jakobus 4, 14.17).
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]