Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 29521/31169: Philipper 4, 13: ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht. -
Autor: Bible
Bibelstelle: Philipper 4, 13 (Philipperbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 50004013
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 12454 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984:ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht.-a- -a) 2. Korinther 12, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):alles vermag ich in ihm-1-, der mich stark macht. -1) = durch ihn.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Alles vermag ich in dem, der mich kräftigt-a-. -a) 2. Korinther 12, 10.
Schlachter 1952:Ich vermag alles durch den, der mich stark macht.
Schlachter 1998:Ich vermag alles in dem-1-, der mich stark macht, Christus. -1) o: durch den.++
Schlachter 2000 (05.2003):Ich vermag alles durch den, der mich stark macht, Christus.
Zürcher 1931:Alles vermag ich durch den, der mich stark macht. -2. Korinther 12, 10.
Luther 1912:Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht, Christus. - 2. Korinther 12, 10.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht, Christus. -2. Korinther 12, 10.
Luther 1545 (Original):Ich vermag alles, durch den, der mich mechtig macht, Christus.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich vermag alles durch den, der mich mächtig macht, Christus.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Nichts ist mir unmöglich, weil der, der bei mir ist, mich stark macht.
Albrecht 1912/1988:Zu allem habe ich die Kraft in der Gemeinschaft dessen, der mich stark macht.
Meister:Ich vermag alles in dem Christus-a-, der mich stark macht! -a) Johannes 15, 5; 2. Korinther 12, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):alles vermag ich in ihm-1-, der mich stark macht. -1) = durch ihn.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Alles vermag ich in dem-1-, der mich kräftigt. -1) TR liest «in Christo» statt «in dem».++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Alles vermag ich in dem, der mich -ptp-kräftigt-a-. -a) 2. Korinther 12, 10.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Alles vermag ich durch den, der mich befähigt: Christus!
Interlinear 1979:Alles vermag ich durch den stark Machenden mich.
NeÜ 2021:Durch den, der mich stark macht, kann ich in allem bestehen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Ich bin stark für alles in dem, der mich ‹stets› innerlich kräftigt, Christus(a).
-Fussnote(n): (a) Christus wird von der überwältigenden Mehrheit der gr. Hss, sowie von der syr. Überlieferung und bei Hieronymus bezeugt. Christus fehlt bei einigen gr. Hss sowie in den lat. und kopt. Üsgn.
-Parallelstelle(n): Johannes 15, 5; 2. Korinther 3, 5; 2. Korinther 12, 9.10; Kolosser 1, 11
English Standard Version 2001:I can do all things through him who strengthens me.
King James Version 1611:I can do all things through Christ which strengtheneth me.
Robinson-Pierpont 2022:Πάντα ἰσχύω ἐν τῷ ἐνδυναμοῦντί με χριστῷ.
Franz Delitzsch 11th Edition:אֶת־כֹּל אוּכַל בְּעֶזְרַת (הַמָּשִׁיחַ) הַנּוֹתֵן לִי כֹּחַ



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Alle Höhen und Tiefen des Lebens konnte Paulus mit der Befähigung des Herrn Jesus überstehen. Mit dem Dativ χριστῷ („Christo“ bzw. nach dem deutschen Kasus „Christum“) zeigt Paulus an, dass es in dieser Person begründet ist, wieso Paulus dies alles geschafft hat.
John MacArthur Studienbibel:4, 10: Paulus bekundet den Philippern, wie dankbar er ihnen ist, dass sie ihm ihre Liebe und Freundlichkeit erwiesen und ihm eine Gabe gesandt hatten. Damit bietet er ein vielsagendes Beispiel dafür, wie ein Christ ungeachtet seiner Umstände zufrieden sein kann. 4, 10 wieder … ihr wart nicht in der Lage dazu. Besser übersetzt: »… hattet keine Gelegenheit dazu«. Vor zehn Jahren hatten die Philipper zum ersten Mal Paulus mit einer Gabe unterstützt und ihm somit geholfen, für seinen Lebensunterhalt zu sorgen. Damals hielt er sich zum erstmal in Thessalonich auf (V. 15.16). Paulus wusste um ihren Wunsch, ihn weiterhin zu unterstützen, doch war ihm klar, dass sie durch Gottes Vorsehung »keine Gelegenheit dazu« hatten.
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]