Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 29571/31169: Kolosser 2, 11: In ihm seid ihr auch beschnitten worden mit einer Beschneidung, die nicht mit Händen geschieht, als ihr nämlich euer fleischliches Wesen ablegtet in der Beschneidung durch...
Autor: Bible
Bibelstelle: Kolosser 2, 11 (Kolosserbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 51002011
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 18397 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: In ihm seid ihr auch beschnitten worden mit einer Beschneidung, die nicht mit Händen geschieht, als ihr nämlich euer fleischliches Wesen ablegtet in der -a-Beschneidung durch Christus. -a) Römer 2, 29; 6, 5; 1.Petr 3, 21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): In ihm habt ihr auch die Beschneidung empfangen, nämlich eine solche, die nicht mit Händen vollzogen ist, nein, die in der Ablegung des Fleischesleibes besteht: die Beschneidung Christi,
Revidierte Elberfelder 1985/1986: In ihm seid ihr auch beschnitten worden mit einer Beschneidung-a-, die nicht mit Händen geschehen ist, (sondern) im Ausziehen des fleischlichen Leibes, in der Beschneidung des Christus-b-, -a) Römer 2, 29; Philipper 3, 3. b) Kolosser 3, 9; Römer 6, 6.
Schlachter 1952: In ihm seid ihr auch beschnitten mit einer Beschneidung, die ohne Hände geschehen ist, durch das Ablegen des fleischlichen Leibes, in der Beschneidung Christi,
Schlachter 1998: In ihm seid ihr auch beschnitten mit einer Beschneidung, die nicht von Menschenhand geschehen ist, durch das Ablegen des fleischlichen Leibes der Sünden-1-, in der Beschneidung des Christus-2-, -1) w: des Leibes der Sünden des Fleisches; vgl. Römer 6, 6. 2) d.h. in der innerlich-geistlichen Beschneidung des Herzens, die durch Christus und in Christus geschieht; vgl. Römer 2, 29; 5. Mose 30, 6; Jeremia 4, 4.++
Schlachter 2000 (05.2003): In ihm seid ihr auch beschnitten mit einer Beschneidung, die nicht von Menschenhand geschehen ist, durch das Ablegen des fleischlichen Leibes der Sünden, in der Beschneidung des Christus,
Zürcher 1931: Und in ihm seid ihr auch beschnitten worden mit einer Beschneidung, die nicht mit Händen geschieht, (nämlich) durch das Ausziehen des Fleischesleibes in der Beschneidung Christi, -Römer 2, 29; Philipper 3, 3.
Luther 1912: in welchem ihr auch beschnitten seid mit der Beschneidung ohne Hände, durch a) Ablegung des sündlichen Leibes im Fleisch, nämlich mit der Beschneidung Christi, - a) 1. Petrus 3, 21; Römer 2, 29.
Luther 1912 (Hexapla 1989): in welchem ihr auch beschnitten seid mit der Beschneidung ohne Hände, durch -a-Ablegung des sündlichen Leibes im Fleisch, nämlich mit der Beschneidung Christi, -a) 1. Petrus 3, 21; Römer 2, 29.
Luther 1545 (Original): In welchem jr auch beschnitten seid, mit der Beschneitung on hende, durch ablegung des sündlichen Leibes im fleisch, nemlich, mit der beschneitung Christi,
Luther 1545 (hochdeutsch): in welchem ihr auch beschnitten seid mit der Beschneidung ohne Hände, durch Ablegung des sündlichen Leibes im Fleisch, nämlich mit der Beschneidung Christi,
Neue Genfer Übersetzung 2011: Verbunden mit ihm, seid ihr auch beschnitten worden. Allerdings handelte es sich dabei nicht um einen äußerlichen Eingriff an eurem Körper, sondern um das Ablegen der von der Sünde beherrschten menschlichen Natur. Das ist die Beschneidung, die unter Christus geschieht.
Albrecht 1912/1988: Weil ihr mit ihm vereinigt seid, darum habt ihr* auch eine Beschneidung empfangen. Das ist aber keine Beschneidung, die mit der Hand vollzogen wird. Sie besteht vielmehr darin, daß man den Fleischesleib auszieht*. Es handelt sich hier um die Beschneidung, die Christus dadurch vollzogen hat,
Meister: in welchem ihr auch beschnitten-a- worden seid mit einer Beschneidung ohne Händewerk, in dem Ausziehen des Leibes des Fleisches-b-, in der Beschneidung des Christus, -a) 5. Mose 10, 16; 30, 6; Jeremia 4, 4; Römer 2, 29; Philipper 3, 3. b) Römer 6, 6; Epheser 4, 22; Kolosser 3, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997): In ihm habt ihr auch die Beschneidung empfangen, nämlich eine solche, die nicht mit Händen vollzogen ist, nein, die in der Ablegung des Fleischesleibes besteht: die Beschneidung Christi,
Nicht revidierte Elberfelder 1905: in welchem ihr auch beschnitten worden seid mit einer nicht mit Händen geschehenen Beschneidung, in dem Ausziehen des Leibes des Fleisches-1-, in der Beschneidung des Christus, -1) TR: Leibes der Sünden des Fleisches.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991: In ihm seid ihr auch -ap-beschnitten worden mit einer Beschneidung-a-, die nicht mit Händen geschehen ist, (sondern) im Ausziehen des fleischlichen Leibes, in der Beschneidung des Christus-b-, -a) Römer 2, 29; Philipper 3, 3. b) Kolosser 3, 9; Römer 6, 6.
Robinson-Pierpont (01.12.2022): in dem ihr auch beschnitten wurdet mit einer nicht von Händen gemachten Beschneidung des Leibes der Sünden des Fleisches in der Beschneidung Christi,
Interlinear 1979: In diesem auch seid ihr beschnitten worden mit einer nicht von Händen gemachten Beschneidung durch das Ablegen des Leibes des Fleisches, in der Beschneidung Christi,
NeÜ 2021: Und weil ihr ihm gehört, seid ihr auch beschnitten, (Siehe 1. Mose 17, 9-14.)aber nicht durch einen äußeren Eingriff. Eure Beschneidung kam durch...
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]