Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 29594/31169: Kolosser 3, 11: Da ist nicht mehr Grieche oder Jude, Beschnittener oder Unbeschnittener, Nichtgrieche, Skythe, Sklave, Freier, sondern alles und in allen Christus. -
Autor: Bible
Bibelstelle: Kolosser 3, 11 (Kolosserbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 51003011
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 15372 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: Da ist nicht mehr Grieche oder Jude, Beschnittener oder Unbeschnittener, Nichtgrieche, Skythe, Sklave, Freier, sondern alles und in allen Christus.-a- -a) Galater 3, 28.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): wo keine Rede mehr ist von Griechen und Juden, von Beschnittenen und Unbeschnittenen, von Barbaren-1- und Skythen, Sklaven und Freien, sondern alles und in allen (allein) Christus. -1) = Nichtgriechen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Da ist weder Grieche-1- noch Jude-a-, Beschneidung noch Unbeschnittenheit, Barbar-2-, Skythe-3-, Sklave, Freier-b-, sondern Christus alles und in allen-c-. -1) s. Anm. zu Römer 1, 16. 2) s. Anm. zu Apostelgeschichte 28, 4. 3) Nomadenvolk der südrussischen Steppe; «Skythen» wurden aber auch verallgemeinernd überhaupt die Barbaren genannt. a) Römer 10, 12. b) Galater 3, 28. c) Epheser 1, 23.
Schlachter 1952: wo nicht mehr Grieche und Jude ist, Beschneidung und Vorhaut, Ausländer, Scythe, Knecht, Freier, sondern alles und in allen Christus.
Schlachter 1998: wo nicht Grieche noch Jude mehr ist, weder Beschneidung noch Unbeschnittenheit, (noch) Barbar, Skythe-1-, Knecht, Freier - sondern Christus alles und in allen. -1) als roh verrufene Nomadenstämme des Schwarzmeergebietes.++
Schlachter 2000 (05.2003): wo nicht Grieche noch Jude ist, weder Beschneidung noch Unbeschnittenheit, Barbar, Skythe, Knecht, Freier — sondern alles und in allen Christus.
Zürcher 1931: wo kein Grieche noch Jude, keine Beschneidung noch Vorhaut, kein Barbar-1-, Skythe, Sklave, Freier (mehr) ist, sondern alles und in allen Christus. -Galater 3, 28. 1) vgl. Anm. zu Apostelgeschichte 28, 2.
Luther 1912: da nicht ist Grieche, Jude, Beschnittener, Unbeschnittener, Ungrieche, Szythe, Knecht, Freier, sondern alles und in allen Christus. - Galater 3, 28.
Luther 1912 (Hexapla 1989): da nicht ist Grieche, Jude, Beschnittener, Unbeschnittener, Ungrieche, Szythe, Knecht, Freier, sondern alles und in allen Christus. -Galater 3, 28.
Luther 1545 (Original): Da nicht ist Grieche, Jüde, Beschneitung, Vorhaut, Vngrieche, Schyta, Knecht, Freier, Sondern alles vnd in allen Christus.
Luther 1545 (hochdeutsch): da nicht ist Grieche, Jude, Beschneidung, Vorhaut, Ungrieche, Scythe, Knecht, Freier, sondern alles und in allen Christus.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Was diesen neuen Menschen betrifft, spielt es keine Rolle mehr, ob jemand Grieche oder Jude ist, beschnitten oder unbeschnitten, ungebildet oder sogar unzivilisiert [Kommentar: Wörtlich: Barbar oder Skythe. Als Barbaren bezeichneten die Griechen Völker, die nicht unter dem Einfluss der griechischen Kultur standen und daher in ihren Augen ungebildet und unzivilisiert waren. Die Skythen (Nomadenstämme im Nordosten Griechenlands) galten als die Barbaren schlechthin.] , Sklave oder freier Bürger. Das Einzige, was zählt, ist Christus; er ist alles in allen.
Albrecht 1912/1988: In dieser neuen Schöpfung gibt es keinen Unterschied mehr zwischen Griechen und Juden, Beschnittenen und Unbeschnittenen, Barbaren und Skythen-1-, Sklaven und Freien. Sondern Christus gilt alles, und er wohnt in allen-a-. -1) Barbaren (Ungebildete) waren alle, die der gr. und röm. Sitte fremd waren. Die Skythen galten für das roheste Volk. a) Galater 3, 28.
Meister: Wo nicht ist ein Grieche-a- und ein Judäer, Beschneidung und Vorhaut, Barbare, Skythe, Knecht, Freier, sondern alles und in allen-b- Christus. -a) Römer 10, 12; 1. Korinther 12, 13; Galater 3, 28; 5, 6; Epheser 6, 8. b) Epheser 1, 23.
Menge 1949 (Hexapla 1997): wo keine Rede mehr ist von Griechen und Juden, von Beschnittenen und Unbeschnittenen, von Barbaren-1- und Skythen, Sklaven und Freien, sondern alles und in allen (allein) Christus. -1) = Nichtgriechen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905: wo nicht ist Grieche und Jude, Beschneidung und Vorhaut, Barbar-1-, Scythe, Sklave, Freier, sondern Christus alles und in allen. -1) s. Anm. zu Apostelgeschichte 28, 2.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Da ist weder Grieche-1- noch Jude-a-, Beschneidung noch Unbeschnittenheit, Barbar-2-, Skythe-3-, Sklave, Freier-b-, sondern Christus alles und in allen-c-. -1) s. Anm. zu Römer 1, 16. 2) s. Anm. zu Apostelgeschichte 28, 4. 3) Nomadenvolk der südrussischen Steppe; «Skythen» wurden aber auch verallgemeinernd überhaupt die Barbaren genannt. a) Römer 10, 12. b) Galater 3, 28. c) Epheser 1, 23.
Robinson-Pierpont (01.12.2022): wo nicht (mehr) Grieche oder Jude existiert, Beschneidung oder Unbeschnittenheit, Barbar, Skythe, Diener, Freier, sondern Christus (ist) alles und in allen!
Interlinear 1979: wo nicht da ist Grieche und Jude, Beschneidung und Unbeschnittenheit, Barbar, Skythe, Sklave, Freier,. sondern alles und in allen Christus!
NeÜ 2021: Es kommt nicht darauf an, ob ihr Juden oder Griechen seid,...
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]