Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 29936/31169: 2. Timotheus 3, 17: daß der Mensch Gottes vollkommen sei, zu allem guten Werk geschickt. -
Autor: Bible
Bibelstelle: 2. Timotheus 3, 17 (Zweiter Timotheusbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 55003017
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 13286 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: daß -a-der Mensch Gottes vollkommen sei, zu allem guten Werk geschickt. -a) 1. Timotheus 6, 11.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): damit der Gottesmensch vollkommen-1- sei, zu jedem guten Werk voll ausgerüstet. -1) o: fertig.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: damit der Mensch Gottes-a- vollkommen sei, zu jedem guten Werk völlig zugerüstet-b-. -a) 1. Timotheus 6, 11. b) 2. Timotheus 2, 21; Kolosser 1, 10; 1. Timotheus 5, 10.
Schlachter 1952: damit der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werke ausgerüstet.
Schlachter 1998: damit der Mensch Gottes ganz zubereitet-1- sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet-2-. -1) o: voll ausgebildet, zubereitet, im richtigen Zustand. 2) o: vollendet.++
Schlachter 2000 (05.2003): damit der Mensch Gottes ganz zubereitet sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet.
Zürcher 1931: damit der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werke völlig ausgerüstet.
Luther 1912: daß a) ein Mensch Gottes sei vollkommen, zu allem guten Werk geschickt. - a) 1. Timotheus 6, 11.
Luther 1912 (Hexapla 1989): daß -a-ein Mensch Gottes sei vollkommen, zu allem guten Werk geschickt. -a) 1. Timotheus 6, 11.
Luther 1545 (Original): Das ein Mensch Gottes, sey volkomen, zu allem guten werck geschickt.
Luther 1545 (hochdeutsch): daß ein Mensch Gottes sei vollkommen, zu allem guten Werk geschickt.
Neue Genfer Übersetzung 2011: So ist also der, der Gott gehört und ihm dient, mit Hilfe der Schrift allen Anforderungen gewachsen; er ist durch sie dafür ausgerüstet, alles zu tun, was gut und richtig ist.
Albrecht 1912/1988: so wird der Gottesmann-a- vollkommen-1- und ausgerüstet zu jedem guten Werk*. -1) d.h. so, wie er sein soll. a) vgl. 1. Timotheus 6, 11.
Meister: damit ein Mensch Gottes vollkommen-a- sei, zugerüstet zu jedem guten Werk-b-! -a) 1. Timotheus 6, 11. b) 2. Timotheus 2, 21.
Menge 1949 (Hexapla 1997): damit der Gottesmensch vollkommen-1- sei, zu jedem guten Werk voll ausgerüstet. -1) o: fertig.
Nicht revidierte Elberfelder 1905: auf daß der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werke völlig geschickt.
Revidierte Elberfelder 1985-1991: damit der Mensch Gottes-a- richtig sei, für jedes gute Werk -ppfp-ausgerüstet-b-. -a) 1. Timotheus 6, 11. b) 2. Timotheus 2, 21; Kolosser 1, 10; 1. Timotheus 5, 10.
Robinson-Pierpont (01.12.2022): damit der Mensch Gottes gerüstet sei, zu jedem guten Werk ausgerüstet.
Interlinear 1979: damit voll ausgebildet sei der Mensch Gottes, zu jedem guten Werk ausgerüstet.
NeÜ 2021: Mit der Schrift ist der Mensch, der Gott gehört und ihm dient, allen seinen Aufgaben gewachsen und ausgerüstet zu jedem guten Werk.
Jantzen/Jettel (25.11.2022): damit der Mensch Gottes gerüstet ‹und funktionstüchtig› sei, zu jedem guten Werk wohl ausgerüstet ‹und funktionstüchtig gemacht›.
-Parallelstelle(n): Mensch 1. Timotheus 6, 11*; Werk 2. Timotheus 2, 21; Epheser 2, 10
English Standard Version 2001: that the man of God may be competent, equipped for every good work.
King James Version 1611: That the man of God may be perfect, throughly furnished unto all good works.
Robinson-Pierpont 2022: ἵνα ἄρτιος ᾖ ὁ τοῦ θεοῦ ἄνθρωπος, πρὸς πᾶν ἔργον ἀγαθὸν ἐξηρτισμένος.
Franz Delitzsch 11th Edition: לְמַעַן אֲשֶׁר־יִהְיֶה אִישׁ הָאֱלֹהִים תָּמִים וּמוּכָן לְכָל־מַעֲשֶׂה טוֹב



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022: Der Zweck, den Gott mit der Inspiration und dem genannten Nutzen verfolgt, ist die Ausrüstung, die ein Mensch Gottes haben sollte. Dies ermöglicht es, gute Werke zu tun. Die Begriffe ἄρτιος („gerüstet“) und ἐξαρτίζω „(ausgerüstet“) gehen auf dieselbe Wurzel zurück.
John MacArthur Studienbibel: 3, 17: Mensch Gottes. Ein Terminus Technicus für einen offiziellen Verkündiger göttlicher Wahrheit. S. Anm. zu 1. Timotheus 6, 11. ganz zubereitet. Fähig, alles zu tun, wozu man berufen ist (vgl. Kolosser 2, 10). völlig ausgerüstet. Befähigt, alle Anforderungen eines gottesfürchtigen Dienstes und gerechten Lebens zu...
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]