Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 30512/31169: 1. Petrus 3, 22: welcher ist zur Rechten Gottes, aufgefahren gen Himmel, und es sind ihm untertan die Engel und die Gewaltigen und die Mächte. -
Autor: Bible
Bibelstelle: 1. Petrus 3, 22 (Erster Petrusbrief)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 60003022
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 15157 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: welcher ist -a-zur Rechten Gottes, aufgefahren gen Himmel, und es sind ihm untertan die Engel und die Gewaltigen und die Mächte. -a) Epheser 1, 20.21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): der nach seiner Himmelfahrt zur Rechten Gottes sitzt: Engel, Gewalten und Mächte sind ihm untertan geworden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Der ist zur Rechten Gottes-a-, nachdem er in den Himmel gegangen ist, und Engel und Mächte und Kräfte sind ihm unterworfen-b-. -a) Markus 16, 19; Apostelgeschichte 7, 55. b) Matthäus 28, 18; Epheser 1, 21.
Schlachter 1952: welcher seit seiner Himmelfahrt zur Rechten Gottes ist, wo ihm Engel und Gewalten und Kräfte untertan sind.
Schlachter 1998: welcher seit seiner Himmelfahrt zur Rechten Gottes ist;-1- und Engel und Gewalten und Mächte-2- sind ihm unterworfen. -1) w: welcher zur Rechten Gottes ist, nachdem er in den Him- mel gegangen ist. 2) o: Kräfte; vgl. Römer 8, 38; Epheser 1, 21.++
Schlachter 2000 (05.2003): Dieser ist seit seiner Himmelfahrt zur Rechten Gottes; und Engel und Gewalten und Mächte sind ihm unterworfen.
Zürcher 1931: der zur Rechten Gottes ist, nachdem er in den Himmel gefahren ist und ihm die Engel und Mächte und Kräfte unterworfen worden sind. -Epheser 1, 20.21.
Luther 1912: welcher ist zur a) Rechten Gottes in den Himmel gefahren, und sind ihm untertan die Engel und die Gewaltigen und die Kräfte. - a) Epheser 1, 20.21.
Luther 1912 (Hexapla 1989): welcher ist zur -a-Rechten Gottes in den Himmel gefahren, und sind ihm untertan die Engel und die Gewaltigen und die Kräfte. -a) Epheser 1, 20.21.
Luther 1545 (Original): welcher ist zur rechten Gottes in den Himel gefaren, vnd sind jm vnterthan die Engel, vnd die Gewaltigen, vnd die Krefften.
Luther 1545 (hochdeutsch): welcher ist zur Rechten Gottes in den Himmel gefahren, und sind ihm untertan die Engel und die Gewaltigen und die Kräfte.
Neue Genfer Übersetzung 2011: der jetzt nachdem er in den Himmel gegangen ist- 'auf dem Ehrenplatz' an der rechten Seite Gottes sitzt und dem die Engel und alle Mächte und Gewalten unterstellt sind.
Albrecht 1912/1988: Der sitzt nun nach seinem Eingang in den Himmel* zur Rechten Gottes, und ihm gehorchen dort die Gewalten und Mächte der Engelwelt-a-. -a) Epheser 1, 20f.
Meister: welcher ist zur Rechten-a- Gottes, nachdem Er hingegangen ist in den Himmel, daß Ihm untergeben sind Engel und Gewalten-b- und Mächte. -a) Psalm 110, 1; Römer 8, 34; Epheser 1, 20; Kolosser 3, 1; Hebräer 1, 3. b) Römer 8, 38; 1. Korinther 15, 24; Epheser 1, 21.
Menge 1949 (Hexapla 1997): der nach seiner Himmelfahrt zur Rechten Gottes sitzt: Engel, Gewalten und Mächte sind ihm untertan geworden.
Nicht revidierte Elberfelder 1905: welcher, in den Himmel gegangen, zur Rechten Gottes ist, indem Engel und Gewalten und Mächte ihm unterworfen sind.
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Der ist zur Rechten Gottes-a-, nachdem er in den Himmel -pta-gegangen ist, und Engel und Mächte und Kräfte sind ihm -ptap-unterworfen-b-. -a) Markus 16, 19; Apostelgeschichte 7, 55. b) Matthäus 28, 18; Epheser 1, 21.
Robinson-Pierpont (01.12.2022): der zur Rechten Gottes ist, in den Himmel gegangen, wobei Engel und Mächte und Kräfte ihm untergeben wurden.
Interlinear 1979: der ist zur Rechten Gottes, gegangen in Himmel, unterworfen waren ihm Engel und Gewalten und Mächte.
NeÜ 2021: der jetzt auf dem Ehrenplatz an Gottes rechter Seite sitzt und dem nach seinem Weggang in den Himmel die Engel, Gewalten und Mächte unterworfen sind.
Jantzen/Jettel (25.11.2022): der ist zur Rechten Gottes, nachdem er in den Himmel gegangen ist ‹und› [himmlische] Boten und Autoritäten und Kräfte ihm untergeordnet worden sind.
-Parallelstelle(n): Markus 16, 19*; Autoritäten Epheser 1, 20.21; Hebräer 2, 8*
English Standard Version 2001: who has gone into heaven and is at the right hand of God, with angels, authorities, and powers having been subjected to him.
King James Version 1611: Who is gone into heaven, and is on the right hand of God; angels and authorities and powers being made subject unto him.
Robinson-Pierpont 2022: ὅς ἐστιν ἐν δεξιᾷ τοῦ θεοῦ, πορευθεὶς εἰς οὐρανόν, ὑποταγέντων αὐτῷ ἀγγέλων καὶ ἐξουσιῶν καὶ δυνάμεων.
Franz Delitzsch 11th Edition: אֲשֶׁר עָבַר הַשָּׁמַיְמָה...
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]