Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 06093/31169: Josua 10, 28: An diesem Tag eroberte Josua auch Makkeda und schlug es mit der Schärfe des Schwerts samt seinem König und vollstreckte den Bann an der Stadt und an allen, die darin waren, und...
Autor: Bible
Bibelstelle: Josua 10, 28
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 6010028
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 6911 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: An diesem Tag eroberte Josua auch Makkeda und schlug es mit der Schärfe des Schwerts samt seinem König und vollstreckte den Bann an der Stadt und an allen, die darin waren, und ließ niemand übrig und tat mit dem König von Makkeda, wie er mit dem König von Jericho getan hatte.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): JOSUA eroberte dann an jenem Tage noch Makkeda und schlug es mit der Schärfe des Schwertes, indem er am dortigen König, an der Stadt und der gesamten Einwohnerschaft den Bann vollstreckte; er verschonte keinen einzigen von ihnen und verfuhr mit dem König von Makkeda, wie er mit dem König von Jericho verfahren war. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Und Josua nahm an demselben Tag Makkeda ein und schlug es mit der Schärfe des Schwertes. Und an seinem König, an der Stadt und an allem Leben, das in ihr war, vollstreckte er den Bann: er ließ keinen Entronnenen übrig. Und er machte es mit dem König von Makkeda, wie er es mit dem König von Jericho gemacht hatte. - -
Schlachter 1952: An demselben Tage gewann Josua auch Makeda und schlug es mit der Schärfe des Schwertes samt seinem König und vollstreckte an ihnen und an allen Seelen, die darin waren, den Bann, und ließ niemand übrigbleiben und tat dem König zu Makeda, wie er dem König zu Jericho getan hatte.
Zürcher 1931: Auch Makkeda nahm Josua an demselben Tage ein und schlug es samt seinem Könige mit der Schärfe des Schwertes, indem er an der Stadt und allem Lebenden, das darin war, den Bann vollstreckte, ohne jemand übrigzulassen; und er tat dem Könige von Makkeda, wie er dem Könige von Jericho getan hatte.
Luther 1912: Desselben Tages gewann Josua auch Makkeda und schlug es mit der Schärfe des Schwerts, dazu seinen König, und verbannte es und alle Seelen, die darin waren, und ließ niemand übrigbleiben und tat dem König zu Makkeda, wie
Buber-Rosenzweig 1929: An jenem Tag eroberte Jehoschua Makkeda, er schlug es mit der Schneide des Schwerts und seinen König, er bannte sie, alle Seelen, die darin waren, nicht ließ er einen Entronnenen übrig, er tat dem König von Makkeda, wie er dem König von Jericho getan hatte.
Tur-Sinai 1954: Makkeda aber nahm Jehoschua an jenem Tag ein, schlug es, ins Schwert hinein, auch seinen König, bannte sie mit allem Leben darin, er ließ keinen Entronnenen übrig; so tat er dem König von Makkeda, wie er dem König von Jeriho getan.
Luther 1545 (Original): Desselben tags gewan Josua auch Makeda, vnd schlug sie mit der scherffe des schwerts, Dazu jren König, vnd verbannet sie, vnd alle Seelen die drinnen waren, vnd lies niemand vberbleiben. Vnd thet dem Könige zu Makeda, wie er dem Könige zu Jeriho gethan hatte.
Luther 1545 (hochdeutsch): Desselben Tages gewann Josua auch Makeda und schlug sie mit der Schärfe des Schwerts, dazu ihren König, und verbannete sie und alle Seelen, die drinnen waren, und ließ niemand überbleiben; und tat dem Könige zu Makeda, wie er dem Könige zu Jericho getan hatte.
NeÜ 2021: Die Eroberung von Süd-Kanaan: Noch am selben Tag eroberte Josua die Stadt Makkeda und ließ alles Lebendige mit dem Schwert umbringen. Er vollstreckte an ihr und ihrem König den Bann wie bei dem König von Jericho.
Jantzen/Jettel 2016: Und Josua nahm an jenem Tage Makkeda ein und schlug es mit der Schärfe des Schwertes. Und seinen König, die Stadt und alle Seelen, die darin waren, verbannte er: Er ließ keinen Entronnenen übrig. Und er tat dem König von Makkeda, so...
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]