Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 06422/31169: Josua 21, 40: so daß alle Städte der Söhne Merari nach ihren Geschlechtern, der noch übrigen Leviten, waren zwölf nach ihrem Los.
Autor: Bible
Bibelstelle: Josua 21, 40
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Datum/Uhrzeit:
Seiten: 1
ID: 6021040
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 5263 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984:so daß alle Städte der Söhne Merari nach ihren Geschlechtern, der noch übrigen Leviten, waren zwölf nach ihrem Los.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Demnach erhielten die Familien der Nachkommen Merari's, die von den Geschlechtern der Leviten noch übrig waren, als Losanteil zwölf Städte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Alle (diese) Städte (gehörten) den Söhnen Meraris nach ihren Sippen, den übrigen von den Sippen der Leviten, so daß ihr Los zwölf Städte-a- umfaßte. -a) V. 7.
Schlachter 1952:Alle Städte der Kinder Meraris unter ihren Geschlechtern, die noch übrig waren von den Geschlechtern der Leviten, nach ihrem Los: zwölf Städte.
Zürcher 1931:alles Ortschaften für die Nachkommen Meraris, ihre einzelnen Geschlechter, die übrig waren unter den Geschlechtern der Leviten; so umfasste ihr Los zwölf Ortschaften.
Luther 1912:daß alle Städte der Kinder Merari nach ihren Geschlechtern, der andern Leviten, nach ihrem Los waren zwölf.
Buber-Rosenzweig 1929:aller Städte für die Söhne Mraris nach ihren Sippen, die Übrigen von den Sippen der Lewiten, ihr Los wurde: zwölf Städte..
Tur-Sinai 1954:Alle Städte für die Söhne Meraris nach ihren Geschlechtern, die noch übrigen von den Lewitengeschlechtern: Ihr Los war zwölf Städte.
Luther 1545 (Original):Das aller Stedte der kinder Merari vnter jren geschlechten, der andern Leuiten nach jrem Los waren zwelffe.
Luther 1545 (hochdeutsch):daß aller Städte der Kinder Meraris unter ihren Geschlechtern, der andern Leviten, nach ihrem Los waren zwölf.
NeÜ 2021:Das Los der Sippe Merari aus dem Stamm Levi umfasste insgesamt zwölf Städte mit Weideland.
Jantzen/Jettel 2016:Alle Städte der Söhne Meraris nach ihren Familien, der übrigen von den Familien der Leviten: Ihr Los war zwölf Städte. a)
a) Josua 21, 7
English Standard Version 2001:As for the cities of the several Merarite clans, that is, the remainder of the clans of the Levites, those allotted to them were in all twelve cities.
King James Version 1611:So all the cities for the children of Merari by their families, which were remaining of the families of the Levites, were [by] their lot twelve cities.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:21, 1: Städte zum Wohnen. Gott hatte Mose Anweisung gegeben, den Leviten 48 Städte zur Verfügung zu stellen, die auf alle Stammesgebiete in Israel verteilt waren (4. Mose 35, 1-8) – einschließlich der 6 Zufluchtsstädte (4. Mose 35, 6).
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]