Auf die Startseite zurückkehren   
die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Bibel - Teil 30821/31169: Offenbarung 3, 8: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan, und niemand kann sie zuschließen; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort bewahrt und hast meinen...
Autor: Bible
Bibelstelle: Offenbarung 3, 8 (Offenbarung des Johannes)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Bibel
Hinweis(e): Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Seiten: 1
ID: 66003008
Verfügbare Version(en): 
html: Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 16330 Bytes) Diese Version abrufen!
Schlüsselworte:
Luther 1984: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine Tür aufgetan, und niemand kann sie zuschließen; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort bewahrt und hast meinen Namen nicht verleugnet.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989): Ich kenne deine Werke-a-. Siehe, ich habe eine offene Tür vor dir angebracht, die niemand zuzuschließen vermag; denn du besitzest zwar nur geringe Kraft, hast aber doch an meinem Wort festgehalten und meinen Namen nicht verleugnet. -a) Offenbarung 2, 2.
Revidierte Elberfelder 1985/1986: Ich kenne deine Werke-a-. Siehe, ich habe eine geöffnete Tür-b- vor dir gegeben, die niemand schließen kann; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort bewahrt-c- und hast meinen Namen nicht verleugnet. -a) Offenbarung 2, 2. b) 1. Korinther 16, 9. c) Johannes 17, 6; 1. Timotheus 6, 14.
Schlachter 1952: Ich weiß deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine geöffnete Tür gegeben, die niemand schließen kann; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort bewahrt und meinen Namen nicht verleugnet.
Schlachter 1998: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine geöffnete Tür gegeben, und niemand kann sie schließen; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort bewahrt und meinen Namen nicht verleugnet.
Schlachter 2000 (05.2003): Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine geöffnete Tür gegeben, und niemand kann sie schließen; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort bewahrt und meinen Namen nicht verleugnet.
Zürcher 1931: Ich weiss deine Werke. Siehe, ich habe bewirkt, dass vor dir eine Tür offensteht, die niemand schliessen kann; denn du hast geringe Kraft, und hast (trotzdem) mein Wort bewahrt und meinen Namen nicht verleugnet. -1. Korinther 16, 9.
Luther 1912: Ich weiß deine Werke. Siehe, ich habe vor dir gegeben eine a) offene Tür, und niemand kann sie zuschließen; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort behalten und hast meinen Namen nicht verleugnet. - a) 1. Korinther 16, 9.
Luther 1912 (Hexapla 1989): Ich weiß deine Werke. Siehe, ich habe vor dir gegeben eine -a-offene Tür, und niemand kann sie zuschließen; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort behalten und hast meinen Namen nicht verleugnet. -a) 1. Korinther 16, 9.
Luther 1545 (Original): Ich weis deine werck. Sihe, Ich habe fur dir gegeben eine offene thür, vnd niemand kan sie zuschliessen, denn du hast eine kleine krafft, vnd hast mein wort behalten, vnd hast meinen Namen nicht verleugnet.
Luther 1545 (hochdeutsch): Ich weiß deine Werke. Siehe, ich habe vor dir gegeben eine offene Tür, und niemand kann sie zuschließen; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort behalten und hast meinen Namen nicht verleugnet.
Neue Genfer Übersetzung 2011: Ich weiß, wie du lebst und was du tust: Du hast nur wenig Kraft, aber du hast dich nach meinem Wort gerichtet und dich unerschrocken zu meinem Namen bekannt. Darum habe ich eine Tür vor dir geöffnet, die niemand zuschließen kann.
Albrecht 1912/1988: ,Ich kenne deine Werke! Sieh, ich habe dir eine Tür aufgetan, die niemand schließen kann-a-*. Denn du hast nur eine kleine Kraft*; trotzdem hast du mein Wort festgehalten und meinen Namen nicht verleugnet. -a) 1. Korinther 16, 9; 2. Korinther 2, 12; Kolosser 4, 3.
Meister: Ich weiß deine Werke-a-! Siehe, Ich habe vor dir eine offene Türe-b- gegeben, die niemand zu schließen vermag; denn du hast eine kleine Kraft, und du bewahrst Mein Wort, und Meinen Namen hast du nicht verleugnet. -a) Vers(e) 1. b) 1. Korinther 16, 9; 2. Korinther 2, 12.
Menge 1949 (Hexapla 1997): Ich kenne deine Werke-a-. Siehe, ich habe eine offene Tür vor dir angebracht, die niemand zuzuschließen vermag; denn du besitzest zwar nur geringe Kraft, hast aber doch an meinem Wort festgehalten und meinen Namen nicht verleugnet. -a) Offenbarung 2, 2.
Nicht revidierte Elberfelder 1905: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe eine geöffnete Tür vor dir gegeben, die niemand zu schließen vermag; denn du hast eine kleine Kraft, und hast mein Wort bewahrt und hast meinen Namen nicht verleugnet.
Revidierte Elberfelder 1985-1991: Ich kenne deine Werke-a-. Siehe, ich habe eine geöffnete Tür-b- vor dir gegeben, die niemand -ifa-schließen kann; denn du hast eine kleine Kraft und hast mein Wort -a-bewahrt-c- und hast meinen Namen nicht verleugnet. -a) Offenbarung 2, 2. b) 1. Korinther 16, 9. c) Johannes 17, 6; 1. Timotheus 6, 14.
Robinson-Pierpont (01.12.2022): Ich weiß deine Werke. Siehe, ich habe vor dir eine geöffnete Tür gegeben, und niemand kann sie schließen, weil deine Kraft gering ist und du mein Wort bewahrtest und meinen Namen nicht verleugnetest!
Interlinear 1979: Ich kenne deine Werke; siehe, ich habe gegeben vor dir eine geöffnete Tür, die niemand kann zuschließen, daß eine kleine Kraft du hast und festgehalten hast mein Wort und nicht verleugnet hast meinen Namen.
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
[email protected]